„Das Fundament und die Fassade des Erfolgs entwickeln wir in unserer IDEENWERKSTATT, gemeinsam mit unseren Auftraggebern!“

Bei vielen Veranstaltungen von FUTUREEVENTS handelt es sich um Events für Auftraggeber mit öffentlichem Interesse oder aus dem öffentlichen Dienst. Dazu zählen vor allem Gebietskörperschaften, internationale oder nationale Verbände und Vereinigungen sowie Interessensgemeinschaften und Wirtschaftskunden.

Für uns läuft schon während der Budgetierung die Veranstaltung visuell ab. In unserer Ideenwerkstatt werden einerseits die in Verträgen definierten „Hausaufgaben“ eingearbeitet und geplant. Darüber hinaus ergeben sich in unseren kreativen Köpfen unzählige Netzwerkideen für die Einbindung von Partnern, Sponsoren und/oder Programmeinhalten, welche die Veranstaltung verfeinern und zum eigentlichen U.S.P. machen. Diesen Baustein nennen wir unsere „Fleißaufgabe“ für die Veranstaltungsorganisation.



Den Organisationsaufgaben für FUTUREEVENTS (z.B. Weltmeisterschaften, Festivals, Feierlichkeiten, etc.) liegen meist ein „Practical Guide“, eine geschlossene Vereinbarung unserer Auftraggeber oder andere Vorgaben/Wünsche der Auftraggeber zugrunde, welche wir gemeinsam mit dem „Themenmanagement oder Sportmanagement“ (z.B. Kulturvereinigung, Fachverbänden im Sport, Öffentlichen Interessensgruppen, Unternehmen, etc.) erarbeiten. Aus dieser Basisaufgabe entwickeln wir ein standhaftes, nachvollziehbares und klar überschaubares Budget. Dabei setzen wir auf unser international renommiertes Portfolio an Partnerleistungen, mit welchen wir individuelle Preisvereinbarungen - ohne jegliche Provisionen - im Sinne der Auftraggeber schließen und in das Budget einbringen.

FUTUREEVENTS handelt nach dem Prinzip eines "Event Architekten" oder "Event-Generalunterneh-mens", wobei das Hauptaugenmerk auf "Full-Service Leistungen" vor allem für das PUBLIKUMS-MANAGEMENT und dem damit einhergehenden PRESSEMANAGEMENT besteht. Die Stärke von FUTUREEVENTS liegt darin, innovative und neue EVENTIDEEN in der vorgegebenen Budgethoheit zu entwickeln, sich eigene Partner dafür zu suchen und diese bestmöglich für das Allgemeininteresse umzusetzen. Dabei spielt die Pressearbeit eine umfassende Rolle um dem Kunden und Partner die entsprechende Plattform der mitgetragenen Idee zu bieten.
Einleitung
Die Bausteine
Hardware
Software
Informationspolitik
Partner
Aktuelle Projekte
Finalisierte Projekte


         
Future Events

 Seite drucken

    Impressum